Hauptseite > Nachrichten > Nachrichten

Tötet UV-Licht Viren und Keime ab?

Apr. 21, 2020

Wir sprachen mit vier Medizinern (und einer Mitarbeiterin der Strategin, die auf ihre UV-Lichtstrahlflasche schwört). Eric Lee, ein in St. Louis ansässiger Arzt, sagt, dass "UV-Licht, wie es in den meisten gängigen Geräten auf dem Markt zur Reinigung von Haushaltsgegenständen verwendet wird, sich in Laborstudien als wirksam erwiesen hat, um Bakterien auf Computerbildschirmen, Zahnbürsten usw. abzutöten. und andere Objekte. Es wurde auch gezeigt, dass es Viren auf ähnliche Weise beeinflusst wie Bakterien. " Laut Alex Berezow, einem Mikrobiologen, der zu diesem Thema geschrieben hat: "UV-Licht ist für Bakterien und Viren tödlich, da es hochfrequent das Kernmaterial verschlüsselt und beschädigt. Wenn es den DNA- (oder RNA-) Code dieser Krankheitserreger beschädigt, ist es schädlich." löst auch tödliche Mutationen aus, die verhindern, dass sie sich richtig reproduzieren. " (Da wir alle versuchen, uns vor unnötiger Exposition gegenüber Coronaviren zu schützen, haben wir auch gefragt, ob die vorhandene Technologie dagegen wirksam ist. Während unsere Experten sagen, dass es keine abschließenden Tests gegeben hat, die zeigen, dass UV-Licht das Coronavirus abtöten kann, sagt Berezow: "UV-Licht tötet alles ab: Bakterien, Pilze, Viren. Es sollte das Coronavirus abtöten. "Was wir sicher wissen, ist, dass es gegen andere Viren wie die Grippe wirksam ist.)

Mit ihren Ratschlägen haben wir eine Reihe von Geräten gefunden, die UV-Licht verwenden, um eine Reihe gefährlicher Bakterien und Viren von MRSA bis E. coli abzutöten. Einer von ihnen ist ein UV-Licht emittierender Roboter, der Operationssäle buchstäblich von allen Krankheitserregern befreit. Laut CNBC sind die Hersteller dieser Roboter, das dänische Unternehmen UVD Robots und das in Texas ansässige Unternehmen Xenex Disinfection Services der Ansicht, dass sie das Coronavirus wirksam abtöten können, und haben die Desinfektionsgeräte nach Italien und Ostasien verschickt, um die weitere Verbreitung zu stoppen in Hotels und Krankenhäusern. Darüber hinaus hat Boeing einen Prototyp für ein selbstreinigendes Flugzeugbad entworfen, das nach jedem Gebrauch UV-Licht zur Desinfektion verwendet.

Außerhalb dieser industriellen Anwendungen gibt es eine Reihe von tragbaren UV-Desinfektionsboxen, Zauberstäben und Wasserflaschen, die behaupten, 99,9 Prozent der Bakterien und Viren auf Telefonen, Zahnbürsten, Schnullern und einer Reihe anderer Oberflächen abzutöten. Beachten Sie, dass zwar nicht nachgewiesen wurde, dass das Coronavirus abgetötet wird, einige von ihnen jedoch strengen Labortests von Drittanbietern unterzogen wurden, um ihre Behauptungen zu untermauern. Und nur für den Fall, dass wir es sagen müssen, sollte UV-Licht niemals auf der Haut oder einem anderen Körperteil verwendet werden. Achten Sie auch darauf, dass Sie es nicht betrachten, wenn Sie ein UV-Lichtgerät zum Reinigen von Gegenständen oder Oberflächen verwenden.

[Anmerkung der Redaktion: Unabhängig davon, wie effektiv diese Geräte Keime abtöten, kann keines von ihnen häufiges Händewaschen, soziale Distanzierung, das Tragen von Gesichtsmasken aus Stoff und das Bleiben zu Hause ersetzen.]

Whatsapp E-mail WeChat

+86-189-8858-7089